Cups

Relegations

Die Relegation besteht aus zwei (2) Phasen. Die erste Phase ist ein Round Robin mit sechs (6) Teams, welche sich via Challenger Cups qualifiziert haben. Round Robin bedeutet, dass jeder gegen jeden spielt. Die Rangfolge wird anhand der erspielten Punkte innerhalb der ersten Phase bestimmt. Teams, welche den 4. Platz oder besser erreichen sind an der zweiten Phase der Relegation teilnahmeberechtigt.

Folgende Teams haben sich für die 2. Phase qualifiziert: Denied-Pirinha | Different e-sports | TheSwissMonsters | Benched Players

Die zweite Phase ist ein einzelnes Best-of-Five Spiel zwischen jeweils einem der vier (4) Teams, der ersten Phase und einem der vier (4) Teams der League, welche den 5. Rang oder schlechter erreicht haben. Die Gewinner der zweiten Phase sind an der nächsten Saison der League teilnahmeberechtigt.

Folgende Matches stehen am 9. Dezember 2018 an:

Challenger Cups

Die Challenger Cups fanden von September bis November parallel zur Liga statt. Die Cups dauern jeweils einen Tag lang. Die Sieger der 6 Challenger Cups qualifizieren sich direkt für die Relegation und können sich dort am Ende der Saison den schlechtesten Teams aus der Liga stellen und mit diesen um die Plätze in der Liga spielen. Die besten Teams des Relegationsturniers spielen in der nächsten Saison in der Liga.

Die Challenger Cups stehen jedem Team offen. Bis zu 64 Teams können an jedem Challenger Cup teilnehmen, welches in einem Double Elimination Turnierbaum gespielt wird. Double Elimination bedeutet, dass ein Team ausscheidet, sobald es zwei (2) Begegnungen verloren hat. Alle Spiele der Challenger Cups sind Best-of-Three (das Grand Final wird Best-of-Five gespielt). Der Gewinner eines Challenger Cups kann nicht mehr an weiteren Challenger Cups teilnehmen.

Teilnahme

Um teilzunehmen, müsst ihr ein 3er Team bilden und euch direkt auf der Toornament-Seite anmelden. Dort müsst ihr das Anmeldeformular ausfüllen und die Teilnahmebedingungen, offiziellen Regeln und Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Die Teilnahme ist kostenlos, setzt aber gewisse Anforderungen an das Team voraus. Euer Team darf aus maximal fünf Spielern bestehen, also maximal zwei Auswechselspieler beinhalten. Ausserdem müssen jederzeit mindestens zwei der drei aktiven Spieler ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Die genauen Teilnahmebedingungen, Datenschutzbestimmungen sowie die Regeln findet ihr hier:

Teilnahmebedingungen
Datenschutzbestimmungen
Offizielle Regeln (English Version)

 

Daten der Challenger Cups und Anmeldung

Die Challenger Cups sind vorbei. Am 2. und 9. Dezember finden die Relegations statt und am 16. Dezember die Playoffs mit der Entscheidung um den Meistertitel. Die Termine der nächsten Challenger Cup werden bald kommuniziert.


Vergangene Challenger Cups

09. September 2018: TCS eSports League – Challenger Cup 1

Gewinner: Benched Players

30. September 2018: TCS eSports League – Challenger Cup 2

Gewinner: Piñch-A-Colada

3. Challenger Cup: 13. Oktober 2018

Der 3. Challenger Cup hat an der grössten LAN der Schweiz statt – SwitzerLAN – stattgefunden.

Gewinner: Denied-Pirinha

28. Oktober 2018: TCS eSports League – Challenger Cup 4

Gewinner: Different E-Sports

11. November 2018: TCS eSports League – Challenger Cup 5

Gewinner: Lostik

25. November 2018: TCS eSports League – Challenger Cup 6

Gewinner: TheSwissMonsters


Die Open Qualifiers sind vorbei.

Die Sieger der Open Qualifiers spielen in der Liga.


Übersicht der Open Qualifier

13. Mai 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 1

Gewinner: Servette Geneva eSports

27. Mai 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 2

Gewinner: The Juicy Kids

3. Juni 2018:TCS eSports League – Open Qualifier 3

Gewinner: arctic.progressive von ArcticGaming

17. Juni 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 4

Gewinner: Raptor is boosted

24. Juni 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 5 

Gewinner: Monk

8. Juli 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 6 

Gewinner: E-LVETS

15. Juli 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 7 

Gewinner: Lausanne eSports

22. Juli 2018: TCS eSports League – Open Qualifier 8 

Gewinner: Whiffmasters